Erster Harzer Firmenlauf

Am Mittwoch, den 24. Juni, fand in Wernigerode im Bürgerpark der erste Harzer Firmenlauf statt. Über 500 Läufer aus insgesamt 137 Teams liefen mit, darunter auch das Team der europe personnel group. Mit dem Geschäftsführer Wolfgang Menger sowie den Mitarbeitern Carolin Scharun, Steffen Toepfer und Johannes Blaga war eine gute Besetzung garantiert, wobei im Vordergrund der Teamgeist und der Spaß stand.

Gelaufen wurde ein 2,2 km Rundkurs. Jeder der vier Läufer im Team hatte die Strecke einmal zu absolvieren. Durch einen Chip im Staffelstab wurde genau gemessen, wie schnell jeder einzelne Läufer war.

Das europe personnel group Team ist stolz darauf, einen souveränen 56. Platz von den insgesamt 137 Teams belegen zu können, mit einer Laufzeit von 40:59 Minuten.

Herzlichen Glückwunsch!

Fachsymposium zum Thema „Zukunft Fremdpersonal“

Als erste Wirtschaftsregion Deutschlands konnte sich der Harz als Gastgeber für ein Fachsymposium zum Thema „Zukunft Fremdpersonal“ präsentieren. Die europe personal group und das NRW Forum „Zukunftslösungen für die Flexibilität in der Wirtschaft“ luden dazu in die IHK Wernigerode ein. Der Teilnehmerkreis des gut besuchten Forums reichte von Industrieunternehmen, Medizin- und Pflegebranche, Sprachinstituten, Steuer- und Unternehmensberater, Bundeswehr, DEHOGA Branche, der Gewerkschaft, bis zur Agentur für Arbeit sowie der Wirtschaftsförderung u.a.

Informationen über die zu erwartenden Gesetzesänderungen zum Thema Werkvertrag, insbesondere die Folgen sogenannter Schweinwerkverträge, wurden vom Sprecher des Forums, Norbert Fuhrmann, detailliert erläutert. Im Kontext mit der Einführung des gesetzlichen Mindestlohnes sind hier erhebliche Unternehmensrisiken zu berücksichtigen, die bisher kaum wahrgenommen wurden.

Symposium in Wernigerode

Aktuell wurde weiterhin über die Möglichkeit der Unternehmensgruppe zur Personalbedarfsdeckung mit Fachkräften aus dem Ausland informiert. Aufgrund des großen Interesses erfolgt eine Nachbereitung der Thematik mit dem Übersenden von Unterlagen und firmenspezifischen Terminvereinbarungen. Die hr europe und die hr medical, zwei Firmen o.g. Unternehmensgruppe, zeigen praktikable Wege zur Anwerbung von Fach- und Hilfspersonal aus dem Ausland. Großes Interesse fanden die bereits erfolgreich umgesetzten Projekte dazu.

Von der Funktionalität unseres Projektes konnten sich die Teilnehmer durch einen persönlichen Beitrag auf deutsch von einem von 16 ungarischen AZUBIS überzeugen. Im Nachgang wurden bereits mit zahlreichen interessierten Unternehmen Termine vereinbart.

Unsere Qualität – Ihr Vorteil

  • Qualitätssiegel Zeitarbeit
  • VWPD
  • Tarif Plus Zeitarbeit
  • Qualitätssiegel Zeitarbeit

Wir sind Mitglied der IQZ HR Consulting & Compliance, in den Verbänden VWPD und tarifplus sowie zertifiziert mit dem Qualitätssiegel Zeitarbeit.

Rufen Sie uns an

+ 49 (0) 39 43 - 93 99 99 ×

Senden Sie uns eine Nachricht

zusätzliche Angaben

×

Seite durchsuchen

×